Antwort auf: Dia_262-0610: Paradiesgletscher, wirklich?

Startseite Foren Bilder-Fragen Dia_262-0610: Paradiesgletscher, wirklich? Antwort auf: Dia_262-0610: Paradiesgletscher, wirklich?

#10174
Thomas Pfister
Teilnehmer

Es stimmt schon ziemlich genau. Aber nach einer weiteren Prüfung gehe ich jetzt davon aus, dass das Bild von Georgy’s Hütte am Fuss des Piz Languard aufgenommen wurde. Die Hütte steht dort schon seit der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. (Erstmals in der LK von 1875 dokumentiert).

Die Namensgebung ist ein bisschen kompliziert. Die Dufourkarte nennt den Gletscher “Vadret da Fuorcla”. Die Siegfriedkarte sagt dann “Vadret da Prünas”, wobei der grössere Teil des Gletschers ohne Namen bleibt. Auf der Karte von 1965 bleibt der Gletscher weiterhin namenlos, und heute ist er eigentlich verschwunden.

Der Name Paradies kommt in der Gegend heute noch vor. Ich habe aber keine Ahnung, wie dieses Bild zu diesem Namen kam.

Lösungsweg:
Ich bin mal davon ausgegangen, dass “Paradies” und “Graubünden” richtig sein könnten, und habe mich dann auf geonames.org nach entsprechenden Orten umgeschaut. Die Suche ergab leider nichts Zählbares. Ich habe den Suchbegriff dann auf “Paradis” geändert und bin so auf den Piz Paradisin gestossen, der aber auch nichts hergab. Dann Piz Paradis im Tujetsch (Heimat, liebe Heimat!) wieder nichts. S-chela dal Paradis war der nächste Treffer, aber auch hier nichts. Allerdings fiel mein Blick, recht zufällig, auf den Lej da Prüna, der mir auf Anhieb gefiel. Und dann passte halt plötzlich alles zusammen.

Ich bin gespannt herauszufinden, ob Koni meine genaue Verortung bestätigen kann.

  • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 2 Monaten von Thomas Pfister.

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive

Meta