Koni Kreis

Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 98)
  • Autor
    Beiträge
  • als Antwort auf: Landschaft in Seeland (Ans_06110-053-AL-PL) #23089
    Koni Kreis
    Teilnehmer

    Zum Bild Ans_05762:
    Neue Idee: Wir hatten ja schon zahlreiche Bilder aus dem Umfeld der Firma Junkers. Junkers hatte den Firmensitz in Dessau. Könnte das Bild aus dem Gebiet um Dessau, aus dem heutigen Sachsen-Anhalt stammen? Die gewundenen Flüsschen würden gut zur Gegend passen. Hm. Weitermachen.

    als Antwort auf: Landschaft in Seeland (Ans_06110-053-AL-PL) #23086
    Koni Kreis
    Teilnehmer

    Bei den „Ohne Titel“-Bildern bin ich gestern auf das Bild Ans_05762 gestossen. Die Anmutung des Bilds ist ganz ähnlich wie beim Seeland-Bild. Es zeigt auch eine sehr flache Ebene mit einigen Dörfern und Weilern, wo zum Teil wieder radial vom Dorf Strassen und Wege wegführen. Ähnlich scheinen mir auch Jahreszeit und Tageszeit (Schattenwürfe!). Allerdings sind auf diesem Bild auch gewundene Bachverläufe sichtbar. Beim Dorf links über der Mitte erkenne ich einen Kirchturm und einen Weiher (?). Und am oberen Rand des Bilds scheint die Horizontlinie abgeschnitten, allerdings nicht völlig geradlinig.
    Falls das Bild auch am Abend aufgenommen worden sein sollte, dann würden wir hier nach Süden schauen.
    Die Frage ist: Ist das noch einmal Dänemark? Oder ist es eine Ebene irgendwo im Norden oder Osten Deutschlands?
    Angesichts der geringen Menge brauchbarer Indizien gehe ich nicht davon aus, dass uns die Lösung schnell in den Schoss fällt. Ich lasse das Bild einmal köcheln…

    als Antwort auf: Landschaft in Seeland (Ans_06110-053-AL-PL) #23085
    Koni Kreis
    Teilnehmer

    Es ist zwar sicher langweilig für allfällige Beobachter dieses Forumbeitrags, wenn ich die Antwort zu meiner Fragestellung selbst liefere. Aber ich kann ja andere Beteiligte nicht einfach ewig weitersuchen lassen, wenn der Ort unterdessen schon gefunden worden ist.

    Hier die Kurzzusammenfassung:
    Landschaft in Seeland [Insel Falster], Blick nach Nordosten (NE). Links unten: Eskilstrup, leicht rechts über Mitte: das Dorf Gundslevmagle, oben: der Grønsund und dahinter die Insel Bogø. Eskilstrup liegt an der Bahnlinie von Kopenhagen über Rødbyhavn nach Deutschland. Ort: Dänemark > Sjaelland

    Zwei Gründe haben das Auffinden der Landschaft bisher verhindert: Einerseits geht im Bild der Blick nicht wie angenommen nach Nordwesten, sondern nach Nordosten, was bedeutet, dass das Bild ganz unerwarteterweise spät abends aufgenommen worden ist. (Im Nachhinein erscheint mir dies aber sehr plausibel, wenn man die hellen Häuser und dunklen Schatten sieht.) Der zweite Grund, der die Suche erschwert hat: Die Landschaft liegt nicht auf der Insel Sjaelland/Seeland, sondern auf der Insel Falster (die aber heute auch zur Region Sjaelland gehört – womit alles wieder stimmt).

    Ja, ich habe für diesen Fall wieder einmal ein paar Stunden Zeit verbraten. Der Sinn eines Forumbeitrags scheint zu sein, sich selbst so unter Druck zu setzen, dass man die Lösung dann doch selbst findet. Ist das fast schon ein Missbrauch dieser Einrichtung?

    als Antwort auf: Zu Weihnachten: Mittelholzers LBS_MH05-02-20 "Glarneralpen" #22541
    Koni Kreis
    Teilnehmer

    Der Kommissar Zufall hat den Fall gelöst, nun fast drei Jahre später.

    Ich war im Bähnli von Arosa nach Chur und sah den gesuchten Berg plötzlich, ganz plötzlich und fast ohne Zweifel. Die Verifizierung zu Hause bestätigte den Fall dann:

    Es handelt sich um den Berg Alpstein über Tschiertschen im Schanfigg. Der Bergwald im unteren Bildteil steht im Abhang unter Tschiertschen zur Plessur hinunter. Mittelholzer hat das Bild mit grösster Wahrscheinlichkeit auch vom Bähnli nach Arosa aus gemacht, ungefähr in der Gegend des Bahnhofs von Lüen-Castiel. Der merkwürdige runde Schatten unter dem Berg wird vom Nachbarberg Gürgaletsch geworfen.

    Im Nachhinein kann man noch sagen, dass wir bei den meisten Annahmen und Mutmassungen richtig gelegen sind.

    als Antwort auf: Gebirge in Europa (LBS_MH02-07-0521, vom Kilimandjaroflug) #18930
    Koni Kreis
    Teilnehmer

    Es scheint manchmal zu helfen, wenn man ein Problem einfach einmal aufschreibt.

    Ich habe die Gegend zwischen Mailand und Genua noch einmal abgesucht und die Gegend gefunden: Es ist der nördliche Apennin in der Region Oltrepò Pavese, bei der Ortschaft Zavattarello im Val Tidone, Provinz Pavia, Blick nach Südwesten (SW).

    Das Flugzeug fliegt von Mailand südwärts Richtung Rapallo, der Fotograf schaut nach rechts aus dem Flugzeug auf die Hügellandschaft südlich der Poebene.

    Danke fürs Lesen, es hat mir geholfen!

    als Antwort auf: Neue Benutzeroberfläche #18147
    Koni Kreis
    Teilnehmer

    Danke für die vielen Erläuterungen und Tipps!
    Das hat zahlreiche meiner Sörgeli gelöst.

    Interessant sind die erwähnten Tastenkombinationen:
    Ctrl + Pfeiltaste zum Blättern, auch wenn evtl. ins Bild eingezoomt
    Ctrl + Klick auf einen Viewer Zoom Link, um Bild in neuem Browser-Tab „aussortiert“ zu haben

    Noch einmal merci! kk

    als Antwort auf: Neue Benutzeroberfläche #18005
    Koni Kreis
    Teilnehmer

    Noch ein Weg, um mehrere Bilder nebeneinander zu haben:
    Man klickt einfach auf einen entsprechenden Viewer Zoom Link – drückt aber vorher die Shift-Taste! Das erzeugt die Zoom-Anzeige in einem NEUEN Fenster, und das ePics-System ist im alten Fenster weiterhin verfügbar.
    Anschliessend kann man die Browserfenster wie man es kennt und will mittels WindowsTaste+Pfeiltaste in die linke und rechte Bildschirmhälfte stellen.
    Würde ich jetzt gerne nochmals ausprobieren, aber der ePics-Server hat gerade zu kämpfen (ERR_TOO_MANY_REDIRECTS).

    als Antwort auf: Neue Benutzeroberfläche #17977
    Koni Kreis
    Teilnehmer

    Inzwischen habe ich herausgefunden, warum das komfortable Vorwärts-/Rückwärtsblättern mit den Pfeiltasten rechts/links manchmal nicht funktioniert:
    Wenn man ins Bild hineingezoomt hat, dann „gehören“ die Pfeiltasten der Zoom-Funktion. Wenn man zum nächsten Bild weiterblättern will und sich erinnert, dass man ins Bild hineingezoomt hat, dann muss man zuerst ein paarmal auf die Herauszoom-Schaltfläche klicken (ganz klein links unten) oder das Mausrad energisch zu sich hin ziehen, dann geht es wieder mit den Blätter-Pfeiltasten.
    Mangels Dislike-Button sage ich jetzt nur: Hmmm.

    Und so geht das Nebeneinander-Anzeigen mehrerer Bilder, auch aus verschiedenen Suchschritten:
    Man fügt die interessierenden Bilder einfach zum Warenkorb hinzu. Wenn man dann zum Warenkorb geht, dann kann man die Bilder vergleichen.
    Nein, mit dem Warenkorb muss man nicht unbedingt zur Kasse weitergehen. Man kann den Warenkorb auch wieder leeren.
    Sortieren, verschieben oder gross nebeneinander anzeigen kann man die Bilder im Warenkorb nicht.

    als Antwort auf: Neue Benutzeroberfläche #17937
    Koni Kreis
    Teilnehmer

    Antwortzeiten momentan sehr gut.
    Lästig ist, dass einen das neue ePics-System gelegentlich einfach abhängt und auf einen Anmeldeschirm oder auf das Hauptmenü zurückschmeisst. Der Arbeitsablauf ist dann unterbrochen, man muss die Suche wieder neu aufbauen und dorthin blättern, wo man vorher war.
    Kann ursächlich auch an einer nicht immer stabilen Internetverbindung meinerseits liegen. Dies sollte aber nicht derart krasse Abbrüche verursachen können. Eine bestehende Arbeitssession sollte wiederaufgenommen werden können.
    Ob dieses Anliegen irgendwo wahrgenommen wird?
    Führt jemand irgendwo eine Liste der beobachteten Vorkommnisse / Unschönheiten / Fehler?
    Oder bin ich der einzige, der bei solchen Dingen anstösst?
    Willkommen im Forum!

    als Antwort auf: Neue Benutzeroberfläche #17895
    Koni Kreis
    Teilnehmer

    Von dem Metadaten im Modus viewmode=previewview kann man keinen Text abkopieren. Sollte von überallher gehen. Denn in Kommentaren will man ja oft bestehende Metadaten zitieren/korrigieren.

    als Antwort auf: Neue Benutzeroberfläche #17894
    Koni Kreis
    Teilnehmer

    Wieder ein Monolog auf dem Forum, sorry.
    Das Vorwärts-/Rückwärtsblättern mit den Pfeiltasten links/rechts geht jetzt wieder.
    Das Tempo des neuen e-Pics-Systems ist momentan sehr gut. (Danke!)
    Komisch: der Viewer Zoom Link wird einmal als Ikone, ein andermal als reiner Textlink angezeigt. (Laufen verschiedene Applikationsversionen parallel auf verschiedenen Servern?) Den Textlink kann man markieren, aber nicht kopieren. So kann man einfach nur diesem externen Viewer Zoom Link folgen – aber dann verschwindet die normale e-Pics-Applikation. Wenn man zu dieser zurückkehrt, dann hat diese vergessen, dass ich vorher die Metadaten angezeigt hatte. Gerne hätte ich, dass der Viewer Zoom Link und der Google-Link zu neuen Browser-Fenstern führen würden, sodass man Bilder nebeneinander anschauen könnte. (Ja, das GLEICHZEITIGE Anzeigen/Vergleichen VERSCHIEDENER Bilder auf EINEM Bildschirm ist manchmal sinnvoll, und es sollte möglich sein, ohne dass man die Bilder irgendwo herunterladen müsste. Als Beispiel: hat jemand einen Vorschlag, wie man jetzt ein Bild von ein paar bärtigen Männern aus dem 19. Jahrhundert mit ein paar Einzelbildern von bärtigen Herren vergleichen kann? Ich hab’s versucht, ich habe es nicht geschafft.)
    Falls in der Zukunft wieder einmal eine neue Version bevorsteht, dann würde ich mich gerne als Testperson zur Verfügung stehen, denn ich habe so eine Veranlagung, über alle Stolpersteine zu stürcheln und an allen Ecken anzustossen, die so denkbar oder undenkbar sind. (;-))
    kk

    als Antwort auf: Neue Benutzeroberfläche #17893
    Koni Kreis
    Teilnehmer

    Nanu, haben wir irgendwie die Version des neuen e-Pics-Systems gewechselt? Einige Details kommen mir irgendwie anders vor. Das Vorwärtsblättern mit den Pfeiltasten links/rechts ist bei der Grossanzeige nicht mehr möglich. Das Anzeigen von zwei grossen Bildern nebeneinander bringe ich nicht mehr hin. Hmmm…

    als Antwort auf: Neue Benutzeroberfläche #17892
    Koni Kreis
    Teilnehmer

    Das neue e-Pics-System läuft momentan superschnell.
    Vielleicht sind alle anderen Benutzer gerade am Abendessen?
    Jedenfalls hoffe ich, dass es so bleibt.
    Danke an die Mitarbeitenden, die das System gesundgetuned haben.
    kk

    als Antwort auf: Neue Benutzeroberfläche #16482
    Koni Kreis
    Teilnehmer

    Gestern gings ziemlich gut, heute ist die Performance wieder ganz schlecht (bzw. kein Verbinden möglich). Ich geb’s auf für heute….

    als Antwort auf: Neue Benutzeroberfläche #16445
    Koni Kreis
    Teilnehmer

    Hoi Thomas

    Mach es doch wie ich: am Morgen um 3 Uhr habe ich nie Performanceprobleme.

    Gell, niemer hätt Verbärmscht mit üs und üserne Problem. Nu blödi Witz mached’s no.

    Koni

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 98)